Geranien, DIE Balkonpflanzen

Geranien überwintern 056

Geranien, DIE Balkonpflanzen

Geranien überwintern 057

Geranien, DIE Balkonpflanzen

Geranien überwintern 031

Geranien, DIE Balkonpflanzen

Geranien überwintern 017

Geranien, DIE Balkonpflanzen

Geranien, DIE Balkonpflanzen, ja das sind sie wohl für mich. Es gibt sie in den unterschiedlichsten Farben. Sie werden stehend und hängend angeboten und sie lassen sich mit den unterschiedlichsten Balkonblumen kombinieren. Wenn man ihre Pflegeansprüche beachtet sind sie Dauerblüher. Sie erfreuen uns den ganzen Sommer, bis zum ersten Frost. Wenn man sie allerdings überwintern möchte, sollte man den Frost nicht abwarten.

Geranien überwintern ist für mich jedes Jahr ein großes Thema und eine Überraschung. Auch im letzten Winter haben es wieder einige Geranien geschafft und ich konnte eine Mutterpflanze und einige Stecklinge, die im Wasserglas wurzeln entwickelten, in Töpfe pflanzen. Nun stehen sie seit einigen Wochen auf dem Balkon und entwickeln sich großartig. Sie haben tolles kräftiges Blattwerk, daß irgendwann einmal in diesem Jahr die Eisbegonien von ihrem Standort vertreiben werden. Sie benötigen ihn dann ganz allein. Durch ihre Form werden sie sich zu einer luftigen Blütenfront entwickeln.
Noch brauchen wir Geduld. Weder diese Blütenfront noch Blüten sind zu diesem Zeitpunkt zu erahnen, aber des Gärtners größte Tugend ist halt Geduld. Wir haben ja noch andere blühende Balkonpflanzen. Es ist ja nicht so, daß unser Balkon nackt, kahl oder nur in Grün anzusehen ist. Die in diesem Frühjahr gekauften Geranien, Petunien, Bacopa, und das Steinkraut sehen natürlich ganz anders aus. Sie wurden in Gewächshäusern vorgezogen und sind gereits üppig mit Blüten besetzt, die sich auch durch den Regen nicht vertreiben ließen.
Mehr zu Geranien überwintern:

Geranien pflegen

Gartenträume von Gartenelfe Yvonne

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.