Tränendes Herz (Dicentra)/Pflanz- und Pflegetipps

In unserem Garten befinden sich mittlerweile 6 Tränende Herzen, 3 in rosa und 3 in weiß.  Sie wachsen bei uns, an welchem Standort auch immer, wie Unkraut. Wir kaufen sie, nehmen frische Blumenerde und pflanzen sie einfach nur ein. Da es Stauden sind bekommen sie Staudendünger und alle 10 Tage Flüssigdünger. Wenn die Blüten nach und nach vergehen, schneiden wir sie ab und die Pflanzen entwickeln anschließend eine kleine Nachblüte.

Gartenträume von Gartenelfe Yvonne + Gartenelf

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.