Rosenbogen und was nun?

Gartenträume von Gartenelfe Yvonne

Leider wollte an diesem Rosenbogen keine Rose gedeihen und plötzlich die Idee, warum nicht eine Brombeerpflanze dort setzen. Einen Versuch ist es wert und sieht auch noch wunderschön aus. Im Juni die Blüten und danach unter Früchten wandeln. Ich freue mich. Wir haben uns für eine dornenlose entschieden, damit wir bequem unter dem Rosenbogen durchlaufen können ohne Kratzer. Die Wahl fiel auf die Brombeere namens Navaho.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.