Rispenhortensien (Hydrangea paniculata) im Herbst

Fenster,Hortensie,Sedum,Aster.Geranie,Solanum 047

Rispenhortensien im dreier Pack

Hortenie, Azalee, Fuchsie 017

Rispenhortensie „Vanilla Fraise“ , Rispenhortensie „Limelight“, Kletterhortensie, Wilder Wein

Goldgelber Herbst mit Rispenhortensien, bei strahlendem Sonnenschein ist es einfach ein wundervoller Anblick. Am interessantestem ist für mich das Farbspiel der Rispenhortensie „Vanille Fraise“ (Hydrangea paniculata) , die hier im Vordergrund zu sehen ist. Ihr Blattwerk ist zuerst grün. Es geht dann, im Laufe des Herbstes, in einen wunderschönen, dunklen Rotton über. Danach wechselt sie in den Gelbton. Er Braunton ist dann das letzte Stadium der Verfärbungen der Blätter. Nach diesem Farbspektakel verlieren sie ihre Blätter. Es ist einfach nur bezaubernd anzusehen.Rispenhortensie „Vanille Fraise“ (Hydrangea paniculata) wechselt ebenso die Farben, aber ohne diese Intensität. Die Rottöne sind einfach schwächer.  Insgesamt ist es ein sehr interessantes Farbspiel der beiden Rispenhortensien, der Kletterhortensie (Hydrangea petiolaris) und des Wilden Weines.

Selbst, wenn alle diese Pflanzen ihre Blätter abgeworfen haben, bleiben die Blüten der Rispenhortensien bis zum nächsten Februar bzw. März, je nach Wetterlage. Es erfolgt dann der Rückschnitt. Es werden nicht nur die Blütenstände, wie bei den Bauernhortensien (Hydrangea macrophylla) entfernt. Nein, es erfolgt ein Gesamtrückschnitt der Rispenhortensien. Es bleiben dann dreißig bzw. fünfzig Zentimeter vom Boden aus stehen. Dieser Schnitt ist erforderlich, damit sie noch üppiger, noch schöner im selben Jahr wachsen und blühen.

Unsere Empfehlung: Keyzers Dünger
Für den perfekten Schnitt empfehlen wir Masters Ratschenschere

Gartenträume von Gartenelfe Yvonne

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.