Phlox (Flammenblume)

Phlox, Taglilie (Hemerocallis „Rundblick“), rechts im Hintergrund stehen die Harlekinweide, Sedum spectabile und ein weißes Tränendes Herz. Es kommt an diesem Standort sehr spät und ist mit seinem Grün erstaunlicher Weise immer noch zu sehen. Wir lassen es nun in sich zusammenfallen. So werden die Wurzeln und die umliegende Erde geschützt.
Phlox, Blaunessel (Agastache Rugosa-Hybride „Black Adder“)blühen hier in trauter Zweisamkeit. Unser Phlox „Europa“ist ein spätblühender. Wenn rundrum die Blütezeit zu Ende geht, beginnt er.

Unsere Empfehlung: Keyzers Dünger

Gartenträume von Gartenelfe Yvonne

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.