Pflanztipps Säulenbrombeere Navaho

In letzter Zeit habe ich alle, die ich kenne, genervt mit der Frage wer Erfahrungen mit Säulenbrombeeren hat. Niemand konnte mir weiterhelfen. Im letzten Jahr fragte ich einen Fachmann und der verneinte. Er sagte, daß es nicht möglich sei, die Brombeeren so zu ziehen.
Heute Morgen war ich im Internet unterwegs und hab mir Erfahrungsberichte angeschaut. Einige Gärtner haben  gute Erfahrungen mit Säulenbrombeeren. Es gab auch ein Video, von einem Fachmann, der zeigte wie es funktioniert. Der Schnitt erfolgt Ende Februar, Anfang März.  Die neuen Seitentriebe bis auf 2 Augen  und die Triebe, die hochgewachsen sind,so hoch wie ich ernten möchte (ca. 2m, 2,50m) zurückschneiden, das erspart die Leiter. Im Herbst nach der Ernte oder im Februar werden die abgeernteten Ruten bodennah (20cm über dem Boden) abgeschnitten.
Soweit sogut. Nun werde ich bei meinem Lieblingscenter anrufen und eine Brombeere bestellen. Wenn dies wirklich funktioniert wäre es natürlich toll. Wir haben für normale Brombeeren keinen Platz, da diese ein Gerüst benötigen. Ich bin gespannt. Und wie immer, jetzt geht es um die eigenen Erfahrungen.

Gartenträume von Gartenelfe Yvonne

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.