Pflanztipps – Frühjahrsschnitt

Gartenträume von Gartenelfe Yvonne
Nachdem der Winter sich verabschiedet hat, beginnt für uns die Arbeit im Garten. Wir schneiden jetzt die Ziersträucher und Stauden. Die Stauden lassen wir im Herbst stehen damit der Boden geschützt ist und die Herbst- und Winterwinde nicht so durch den Garten fegen können. Der Wind wird durch die Stauden gebrochen. Kleintiere finden Schutz und vielleicht noch etwas zum knabbern, um den Winter besser zu überstehen.
Unsere Beerensträucher brauchen wir in diesem Frühjahr nicht schneiden. Die Himbeeren bekamen ihren Schnitt gleich nach der Ernte. Die Blaubeeren haben wir erst im Herbst gepflanzt und die Säulenbrombeere wird neu gepflanzt.
Weiterhin werden die Beete von ihrer Abdeckung befreit. Die Blätter, die noch auf dem Rasen gelandet sind werden ebenfalls entfernt.

Ich wünsche Allen ein WUNDERbares Gartenjahr. Möge es voller Überraschungen sein.
Eure Gartenelfe

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.