Paeonia lactiflora „Madame Furtado“(Staudenpfingstrose)

Gartenträume von Gartenelfe Yvonne

Nun kenne ich endlich den Namen dieser Pfingstrose. Wir hatten sie vor 6 Jahren von unserer Vorgängerin übernommen. Leider hat die Blütenpracht in den letzten Jahren nachgelassen. In diesem Herbst hat mein Mann sie abgestochen, um sie zu neuem Wachstum und mehr Blüten anzuregen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.