Meine Novembergedanken bei Regen

Gartenträume von Gartenelfe Yvonne

Ja, der November zeigt sich zur Zeit von seiner schönsten Seite. Mal regnet es, mal umhüllt der Nebel die Landschaft.Viele Monate im Jahr sind die Bäume, vor unserem Fenster, von ihrem Blätterkleid bedeckt. Nun sind sie fast kahl und zeigen ihre Struktur. Der Regen durchdringt die Erde, damit sie am Leben bleiben und sich auf ihre Winterruhe vorbereiten können. Ich hoffe, wenn der Frost kommt, daß die Erde sich mit einem weißen Kleid bedeckt und sich vor dem austrocknen schützt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.