Kletterrose (Ramblerrose) mit Durchblick

Malve, Aster, Hortensie, Azalee, Wilder Wein 023

Kletterrose „Paul`s Himalayan Musk“ (Ramblerrose)

Malve, Aster, Hortensie, Azalee, Wilder Wein 025

Kletterrose „Paul`s Himalayan Musk“ (Ramblerrose) und Aster

Im nächsten Jahr bekommt dieser Apfelbaum einen zweiten Gast, eine Clematis.Wir verlängern somit die Blütezeit an diesem Standort. Die Kletterrose „Paul`s Himalayan Musk“ blüht im Juni/Juli und die Clematis Juli und August bis in den September hinein. Es ist eine weißblühende großblumige Sorte. Sie rangt zirka 250-350 cm in den Apfelbaum hin. Es ist die Clematis potanii.Wir hatten bis jetzt noch kein Händchen für diese Pflanzen. Ich hoffe, daß es sich in den nächsten Jahren ändern wird. Der Standort ist schon mal richtig. Sie kann sowohl halbschattig, als auch sonnig stehen. Wichtig bei der Clematis ist der beschattete Fuß. Ich freue mich riesig über diese Idee. Wir haben, wenn alles gelingt eine Blütezeit von Juni – September. Der Apfelbaum wird dann zur blühenden Oase, die wir von unserer Terrasse bewundern können. Diese Üpptikeit des Baumes, durch die Kletterrose „Paul`s Himalayan Musk“ und Clematis potanii, ist gleichzeitig ein Sichtschutz zu unseren Garten-
nachbarn.

Gartenträume von Gartenelfe Yvonne

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.