Klee im Rasen

Klee im Rasen kennt wohl jeder. Aber es kann auch anders sein. Wenn wir dem Rasen Aufmerksamkeit schenken, ab und zu auf ihm spazierengehen werden wir dies entdecken und können sofort Gegenmaßnahmen ergreifen. Nicht erst warten, bis der Klee sich im gesamten Rasen ausgebreitet hat. Auch hier gilt, wehret den Anfängen. Wenn wir ihn entdecken ist es leicht ihn herauszuziehen. Achtung, es ist wichtig vorsichtig vorzugehen, denn die Ausläufer müssen mit heraus. Entweder wir ziehen ganz vorsichtig mit den Händen bzw. nehmen eine Gabel zu Hilfe. Sonst vermehrt er sich weiter und weiter und weiter. Nach dem vorsichtigen Herausziehen die Stelle mit Erde und Bodenaktivator bestreuen und einarbeiten. Klee benötigt ein etwas sauren Boden und der Bodenaktivator nimmt das saure Milieu dort weg.

Einen grünen, traumhaften Rasen wünscht

Gartenelfe Yvonne

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.