Ideen für Beete und Ideen für Balkon 2014

Wenn ich diese Photos sehe, komme ich ins Träumen und freue mich auf den Frühling. Mir geht einfach das Herz auf und ich freue mich, auf die Umsetzung meiner Ideen. Ein Teil der Frühlingsblumen ist gesetzt und ein anderer ist bestellt. Wir haben uns in diesem Jahr sehr beschränkt, in der Auswahl unserer Frühjahrsblumen. Um einmal zu sehen, welche 2012 gesteckten Zwiebeln  2014 wieder kommen. Im Balkonkasten werden Trompeten-Narzisse und Schneeglöckchen gesetzt. Er wird von Februar-Mai erblühen. Die Zwiebeln, die dort keinen Platz finden, kommen in den Garten. Dort gesellt sich dann die Schachbrettblume hinzu. Dies ergibt ein Farbspiel von weiß/grün über gelb hin zu rosa und purpur, ebenfalls mit einer Blütezeit von Februar bis Mai. Anschließend zeigen sich dort die Strauchrose „Zaide“ und die Rispenhortensie „Vanilla Fraise“. Auf unserem Rasenbeet sind bereits die blauen Traubenhyazinthen und die Tulpe „Sylvestris“ gesetzt. Es wird ein Farbspektalel von blau und gelb, in den Monaten März bis Mai. Hier beginnen dann die Ballhortensie „Annabelle“ und die Rispenhortensie „Pink Lady“ Blätter und Blüten zu zeigen. Unser neues Duftveilchen „Donau“ ist bereits  unterwegs, um dann seinen Platz in unserem Garten einzunehmen. Die Stockrosen, die sich irgendwie ausgesamt haben, obwohl nur zwei in Kübeln standen, bekommen neue Standorte. Einer wird bei „Annabelle“ sein (daneben und dahinter) und der zweite hinter unserem Grill. Da sie eine Höhe von 180 bis 200cm erreichen, werden sie vielleicht hervorlugen. Weitere Stockrosen werden wir im nächsten Jahr bestellen, damit die Üppikeit der Hintergrundbepflanzung gewährleistet ist.Einige, aber wirklich nur einige,wenige Pflanzen müssen umgesetzt werden, da sie sich bedrängen. Pflanzen nehmen halt von Jahr zu Jahr an Umfang und auch an Höhe zu. Ich habe diesmal darauf geachtet, daß zum Beispiel die Frühjahrsblumen verwildern. Damit in den nächsten Jahren richtige Blütenteppiche uns ab Februar begrüßen.

Ideen für Balkon

Trompeten-Narzisse (Narcissus „Arctic Gold“)
-gelbe Trompeten-Narzisse
-lange, kräftige Stiele
-robust
-sonnig, halbschattig
-verwildernd
-Vermehrung über Tochterzwiebeln
-verblühte Blütenstiele sofort abschneiden
-Blätter verwelken lassen, dann entfernen
-Höhe 35cm
-Blütezeit März bis Mai
-Pflanzzeit: September bis November

Schneeglöckchen (Galanthus nivalis)
-heimisches Schneeglöckchen
-Duftpflanze (Nase in die Schneeglöckchen stecken)
-verwildern
-weiß mit grün
-Höhe 15cm
-Blütezeit Februar bis März
-Pflanzzeit September bis November

Ideen Gartengestaltung-Rasenbeet

Traubenhyazinthe (Muscari armeniacum)

-azurblaue Traubenhyazinthe
-sonnig
-Höhe 20cm
-Blütezeit März bis April
-Pflanzeit September bis November

Tulpe „Sylvestris“ (Weinberg-Tulpe)
-Bestanteil der Weinberg-Tulpe
-gelbe, außen leicht grünliche Blüten
-starker Duft
-sonnig
-robust
-bildet Ausläufer
-verwildernd
-Höhe 40cm
-Blütezeit April-Mai
-Pflanztermin September bis November

Ideen für Beete

Schachbrettblume, Kiebitzei (Fritillaria meleagris)
-rosa bis purpur und weiße Blüten
-verwildernd
-Höhe 30cm
-Blütezeit April bis Mai
-Pflanztermin September bis November

Lilientraube „Monroe White“ (Liriope muscari)
-weiß
-Schatten liebend
-dichte Horste
-immergrün
– grasartiger Laubschopf
-Höhe 40cm
-Blütezeit August-Oktober

Veilchen „Donau“ (Duftveilchen, Viola odorata)
-große Blüten
-dunkles blauviolett
-lange Blütenstiele
-starker Duft
-robust
-treibt Ausläufer
-Höhe 1o bis 15cm
-Blütezeit März bis Mai

Steinkraut (Alyssum maritimum)
-niedrig
-kompakt wachsend
-buschig sich ausbreitend
-kleine, runde Blütenköpfe
-Standort sonnig
-Höhe 15cm
-Blütezeit Juni bis Oktober

Gartenträume von Gartenelfe Yvonne

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.