Hortensien pflegen

Hortensien pflegen, wie sagt man so schön, nichts leichter als das.Rispenhortensien waren die ersten Pflanzen, die in unserem Garten gepflanzt wurden. Wir hoben ein Pflanzloch aus und gaben Hornspäne und Wasser hinein. Bevor wir den Wurzelballen dort versenkten wurde er aufgerissen. Manchmal hatten wir es vergessen und die Pflanzen gingen ein. Sie konnten sich nicht mit dem Erdreich verbinden, um Wasser und Nahrung aufzunehmen. Nachdem der Ballen im Pflanzloch versenkt ist wird er mit Erde bedeckt und anschließend gründlich gewässert.
Rispenhortesien mögen die gesamte Saison viel, viel Wasser. Wenn es besonders heiß ist, benötigen sie täglich sogar zweimal Wassergaben. Sonst ist „nur“ tägliches gießen Pflicht. Wir verwöhnen sie alle 10 Tage zusätzlich mit Flüssigdünger. Wer kann da noch sagen Hortensien pflegen ist kompliziert.

Gartenträume von Gartenelfe Yvonne

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.