Geranien und Petunien, Blick aus dem Fenster

Blick auf den Balkon 015

Geranien und Petunien

Blick auf den Balkon 039

Geranien und Petunien

Blick auf den Balkon 025

Geranien und Petunien

Geranien und Petunien, der Blick aus dem Fenster wird immer farbenfroher und grüner. Die Bäume im Hintergrund, Ahorn und Eiche, zeigen immer mehr ihr Grün. Es ist nur noch schön dort hinein zu schauen. Es sieht langsam aus wie ein Hintergrundgemälde. Natur pur.

Im Vordergrund auf dem Fensterbrett sind Vergissmeinnicht und Stiefmütterchen zu sehen, die noch etwas bleiben dürfen. Auf der Balkonbrüstung, trotz zur Zeit niedriger Temperaturen, erfreuen uns Geranien und Petunien mit immer stärkerer Blütenentwicklung. Zwar sind sie von hängend noch etwas entfernd, was der Freude aber keinen Abbruch tut. Am schönsten finde ich zur Zeit die kräftigen Farben wie die stehenden pinkfarbenen Geranien und die gelben Stiefmütterchen mit ihrem braunen Gesicht. Unser Sedum „Red Cauli“ entwickelt sich ebenfalls prächtig. Die eine kleine pinkfarbene Eisbegonie lugt zwischen zwei noch nicht hängenden Geranien, die im Hausflur überwintert haben hervor. Auch dieses kleine Pflänzchen hat sich schon wunderbar entwickelt. So kann es weiter gehen mit der Schönheit unserer Balkonblumen.

Der Blick ins Grüne tut unserer Seele einfach nur gut. Geranien und Petunien, der Blick aus dem Fenster ist freier geworden. Vorher stand in der Mitte des Fensters eine Dracaena. Seit wir sie an die Seite gestellt haben ist es fiel heller im Wohnraum, es kann viel mehr Licht hinein.

Gartenträume von Gartenelfe Yvonne

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.