Gartenhibiskus(Hibiscus syriacus „Pink Giant“)

Gartenträume von Gartenelfe Yvonne

Nun endlich beginnt auch dieser Hibiskus zu blühen, er ist halt ein spätblühender. In den letzten Jahren haben wir ihn mehrmals umgepflanzt. Erstaunlich, was Pflanzen bei uns so alles verkraften. Das Jahr davor wurde er fast bodennah runter geschnitten. Der Winter war ja sehr hart und fast alle oberirdischen Teil waren erfroren. Durch diesen Rückschnitt konnte er sich toll erholen und hat in diesem Jahr einen tollen Sprung in die Höhe gemacht. Ach übrigens, selbst als Bodendecker hatte er Blüten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.