Garten gestalten

Gladiole, Baumlilie, Hortensie 054

Garten gestalten: im Hintergrund gelbeBaumlilien, im Vordergrund rosa Gladiolen

Baumlilie, Taglilie, Rose, Blauraute, Gladiole 075

Garten gestalten: Hortensienträume, zwischen Hängendem Judasbaum und dem Rasenbeet mit Rispenhortensie und Ballhortensien. Hat eine Ergänzung mit Taglilien (Hemerocallis) Platz? Gefällt es uns, wir werden sehen. Ideen und den Garten gestalten hören auch im siebten Gartenjahr nicht auf.

 

Garten gestalten ist mein Lebenselexier. Ob Frühling, Sommer, Herbst und Winter, mein Kopf produziert immer neue Ideen. Ich kann mich dann richtig in ihnen verlieren. Auch wenn ich manchmal daran zweifle, aber dann merke ich wieder, wenn ich mich mit Garten gestalten beschäftige, geht es mir richtig gut. Es macht mir unendlich viel Spaß, immer wieder hin und her zu überlegen. Letztens habe ich sogar mit dem Gedanken gespielt noch ein neues Beet anzulegen. Ob ich es mache, keine Ahnung. Es war nur so eine Idee. Vielleicht vergrößern wir das Hortensienbeet um das doppelte. Vielleicht eine Baumpfingstrose noch dazu kaufen und die Taglilien, die zur Zeit noch in Töpfen und Pflanzkübeln wachsen, dorthin zu setzen. Durch die Pflanzkübel und die anderen Pflanzgefäße bin ich sehr flexibel, was die Garten- und Beetgestaltung betrifft. Ich kann alles hin und her bewegen. Kann es mir anschauen, ob wir es vom Anblick schön finden, ob die Blühzeiten für uns akzeptabel sind. Die Idee finde ich gut, aber ob es zu diesem Garten gestalten kommt, wer weiß. Zur Zeit findet alles nur in meinem Kopf statt. Ich habe mit meinem Mann gesprochen und auch er findet die Idee gut.

Es ist ein Teil meiner Persönlichkeit, gestalten. Der Wunsch immer Neues zu entdecken spielt dabei eine große Rolle. Für mich neue Pflanzen zu finden, die den Garten weiter ergänzen ist einfach nur toll. Harmonie in die Beete zu bekommen, heißt Farben, Formen und Blühzeiten gut abzustimmen, daß der Garten sich immer mehr zu einem romantischen Garten entwickelt. Ich hoffe durch das weitere Garten gestalten, daß es mir gelingt. Ich hoffe, daß ich meine Gartenträume in die Realität bringen kann.

Gartenträume von Gartenelfe Yvonne

3 Kommentare

  • Sehr interessanter Artikel. Hoffe Sie veröffentlichen in regelmäßigen Abständen solche Artikel dann haben Sie eine Stammleserin gewonnen. Vielen dank für die Informationen.

    Gruß Anna

  • Vielen Dank für die stets interessanten Ideen und Tipps rund um die Gartengestaltung.

    Für mich ist Gartengestaltung eine zusammenwirkung von Funktion und Design.
    Wie bei einem guten Rezept kommt es auch auf die Auswahl der Materialien an.

  • Sehr schöne Ideen für die Gestaltung mit Pflanzen.

    Ich selber habe gerade eine Neue Beetanlage aus folgenden Pflanzen erstellt.

    Spalierbirnen (Pyrus call. Chanticleer)
    Ballhorstensie (Hydrangea abor. ´Annabell´)
    Buchskugeln (Buxus sempervirens)
    Waldsimse (Luzula nivea)
    Anemone (Anemone sylv.)

    Das Ergebnis ist einfach Wunderschön.
    Die Blattstrukturen und Blüten sind der Wahnsinn.

    Gibt es die Möglichkeit an dieser Stelle auch Fotos zu posten?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.