Gartengestaltung – Garteninspiration

Taglilie, Rose, Pfingstrose, Polsterphlox 003

Strauchrose „Lichtkönigin Lucia“, Pfingstrose „Bartzella“ (Paeonia Hybride, Intersectionelle Hybride) und Taglilie „Rundblick“ (Hemerocallis)

Gartengestaltung hat für mich auch immer etwas mit Beetgestaltung zu tun. Wir hatten in diesem Jahr dieses Beet teilweise neu gestaltet und nun bekommt es nochmals ein neues Gesicht. Die Taglilie muß noch einmal ihren Standort verlassen und ein Rosenbogen wird diesen Platz im nächsten Jahr zieren. Unsere Kletterrose „New Dawn“ darf dann an ihm emporranken. Wir hoffen, daß diese Kletterrose sich an diesem Standort sich entscheidet und endlich beginnt zu wachsen. An ihrem jetzigen Standort mußten wir sie als Strauchrose pflegen. Sie wollte und wollte nicht klettern. Herausnehmen wollten wir sie einfach nicht. Wir dachten, vielleicht brauchen wir noch etwas Geduld und die Rose noch Zeit. Nun kam aber diese Idee und wir versuchen hier unser Glück. Auf diesem Beet stehen bereits drei verschiedene Rosen, die diesen Standort wunderbar angenommen haben. Es sind die Strauchrosen „Caramella“ und „Lichtkönigin Lucia“. Desweiteren steht hier die Zwergrose „Biedermeier“.

Noch einmal werden einige Beete im nächsten Jahr umgestaltet. „Eigentlich“ dachten wir in diesem Jahr, es gäbe kaum noch etwas umzugestalten. So und nun geht es im nächsten Jahr weiter mit der Gartengestaltung.
Es liegt wahrscheinlich daran, je länger wir den Garten haben, desto mehr Wissen und Ideen strömen uns zu. Wir wollen den Garten nicht perfektionieren, sondern einfach nur für uns immer schöner gestalten. Je weiter wir uns entwickeln, desto weiter entwickelt sich der Garten. Er zeigt halt einen Teil unserer Persönlichkeit.

Gartenträume von Gartenelfe Yvonne

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.