Garten Dekoration Pflanzschale

Gladiole, Baumlilie, Hortensie, Freilandhibiskus 082

Garten Dekoration Pflanzschale

Rose, Taglilie, Hortensie 043

Garten Dekoration Pflanzschale

Garten Dekoration Pflanzschale, sind diese Bilder nicht einfach zauberhaft? Vorraussetzung ist natürlich man mag Geranien. Ich bin total entzückt, wenn ich diese Photos betrachte. Diese Erinnerung an den vergangenen Sommer, oh wie schön. Alles zeigt sich von seiner schönsten Seite. Die Geranien sind in ihrer Üppigkeit zu sehen. So ähnlich wird es in diesem Sommer auf unserer Terrasse aussehen. Geranien werden wieder in die Terrassengestaltung mit einfließen. Diese Geranien sind in ihrem Winterquartier und werden hoffentlich die Terrasse oder vielleicht andere Standorte schmücken. Es wird auch einige andere Geranien, wie die Tiroler Geranien und stehende Geranien in einer anderen Farbe, zusätzlich in unserem Garten zu sehen geben. Und wie sagt man so schön: Vorfreude ist die schönste Freude.

Garten Dekoration Pflanzschale mit Solanum, da haben wir noch ein Fragezeichen im Kopf. Wird diese Pflanzschale wieder an diesem Standort auf der Terrasse stehen? Wir wissen es noch nicht. Damit wir diese Blüten Pracht erreichen konnten wurden drei Solanumpflanzen in diese Pflanzschale hineingesetzt. Sie bekamen zusätzlich zur Pflanzerde Wasserspeicher. Es sind nun einmal wahre Wassersäufer. An heißen Tagen wurden sie trotzdem zwei Mal täglich gegossen. An dem Flüssigdünger haben wir ebenfalls nicht gespart. Es gab ihn zwei Mal wöchentlich. So konnte sich das Solanum mit dieser Blütenpracht bedanken. Das sonnige Plätzchen tat ein Übriges.

Außer Garten Dekoration Pflanzschale spielten Pflanzkübel in unterschiedlicher Höhe und Form bei der Terrassengestaltung eine Rolle. Teils waren die Geranien in hohen Töpfen und teils in kleineren unter gebracht. Die in den hohen Töpfen waren Hängegeranien und die in den kleineren stehende Geranien. Dieser sonnige Standort, viel Wasser und Dünger gefiel ihnen ebenfalls.

Die Fuchsie mochte diesen Standort nicht. Ihr war es zu sonnig. Sie bekam ein anderes, ein halbschattiges Plätzchen, wo sie den Sommer verbrachte. Nach den heißen Tagen kam sie dann wieder auf die Terrasse zurück, wo sie den Herbst verbrachte. Durch ausreichend Wasser- und Flüssigdüngergaben entwickelte auch sie, uns zur Freude, eine üppige Blütenpracht. Bis sie dann ihr Winterquartier im Hausflur bezog, wo sie, je nach Temperatur ein bis zwei Mal die Woche Wasser erhielt. Dort wurde sie zurück geschnitten und wir hoffen, daß sie in diesem Jahr wieder in den Garten umziehen kann. Bis jetzt sieht es auf alle Fälle so aus. Daumen drücken und weiter pflegen ist angesagt. Ab März bekommt sie dann wieder regelmäßig wie auch die Geranien Flüssigdünger.

Nun noch einmal zu Garten Dekoration Pflanzschale. Sie zieht, mit welchen Pflanzen auch immer, wahrscheinlich um. Ihr neuer Standort könnte zum Beispiel auf einem Baumstumpf sein, der eine schöne Dekoration gebrauchen könnte. Bis jetzt stand dieser Baumstumpf nur so in der Gegend rum. Das Gartenjahr wird es zeigen. Als Bepflanzung der Pflanzschale könnten zum Beispiel Hängegeranien oder auch weißes Solanum dienen. Das weiße Solanum hängt auch wunderbar.

Gartenträume von Gartenelfe Yvonne

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.