Frühlingsgarten mit rosa Tränendem Herz

Pfingstrose(neu), Tränendes H., Judasb 018

Frühlingsgarten mit rosa Tränendem Herz

Garten Mai 4 030

Frühlingsgarten mit rosa Tränendem Herz

Garten Mai 4 048

Frühlingsgarten mit rosa Tränendem Herz

Unser Frühlingsgarten mit rosa Tränendem Herz (Dicentra spectabilis) , Kletterhortensie und Weigelie (Weigela florida Nana Variegata) . Dieses Frühlingsbeet hat sich im Herbst diesen Jahres noch einmal verändert. Die Weigelie hat einen neuen Standort als Solitärpflanze bekommen. Auf diesem Beet wurde sie vom Wilden Wein bedrängt, so daß sie sich nicht nach allen Seiten gleichmäßig entwickeln konnte. Ihren Standort bekam eine Bauernhortensie (Hydrangea macrophylla), die vorher einige Jahre im Kübel wachsen durfte. Somit ergibt sich im Frühling ein ganz anderes Bild. Bei diese Hortensie erscheinen die Blätter und dann die Blüten sehr spät, nicht gleichzeitig mit dem Tränenden Herz. Ihre Zweige sehen sehr lange kahl aus. Ob uns dies an diesem Standort wohl gefällt? Ob das rosa Tränende Herz wieder so schön ist, so hoch und so breit und so üppig blüht? Ob die Tulpen und Primeln wieder kommen? Ab Februar müßten im nächsten Jahr die Leberblümchen erscheinen (Siebenbürger Leberblümchen Buis). Wir werden es sehen und erleben. Wenn es uns nicht gefällt, können wir es ja verändern. Vielleicht sind die anderen Pflanzen so üppig, daß das Beet seine jetzige Anordnung behalten kann. Im Laufe des Gartenjahres ist es auf alle Fälle sehr üppig. Mit dem Frühling müssen wir einfach abwarten.
Damit alles üppig blühen kann gießen wir den ganzen Garten alle zehn Tage mit dem Flüssigdünger von Keyzers .
Für den Schnitt der Pflanzen benötigen wir eine gute Gartenschere und nutzen die von Masters

Gartenträume von Gartenelfe Yvonne

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.