Frühlingsblume – Polsterphlox

Diesen Polsterphlox, auf unserem Rasenbeet, mußten wir nach der Blüte leider wieder entfernen. Die Hortensien nahmen im Laufe des Jahres das gesamte Beet in Anspruch. Der Teppichphlox hatte somit zu wenig Sonne und wäre uns eingegangen. Im nächsten Frühjahr erscheinen hier die Wildtulpe „Sylvestris“ im April und die Traubenhyazinthen im März/April. Es wird dann ein blau/gelbes Zusammenspiel. Naja, vielleicht lassen sich aus dem Jahr noch einige Tulpen und Narzissen sehen. Danach zeigen die Ballhortensie „Annabelle“ und die Rispenhortensie „Pink Lady“ ihre Blüten.
Dieser Polsterphlox (lichtnelke – Polsterphlox (Phlox subulata ‚ Zwergenteppich ‚)) bekam ebenfalls nach der Blüte ein neues Plätzchen. Die neuen Pflanzen werden einmal das Duftveilchen „Donau“ (Viola odorata) und das Steinkraut (Alyssum maritimum) sein. Das Duftveilchen (Stauden – Paket mit 10 Pflanzen Veilchen ( Viola )) wird uns von März bis Mai erfreuen. Anschließend zeigt sich, von Juni-Oktober das weiße Steinkraut.

Gartenträume von Gartenelfe Yvonne

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.