Efeu (Hedera helix)

Deko, Balkonbepflanzung 005

Efeu (Hedera helix)

Deko, Balkonbepflanzung 024

Efeu (Hedera helix)Nun hatte unser Efeusteckling genug Wurzeln und er konnte das Wasserglas verlassen und in einen Blumentopf mit Erde umziehen. Wir haben ihn eingepflanzt und anschließend angegossen. Dem Gießwasser hatten wir Flüssigdünger beigemischt. Dieser Efeu (Hedera helix) hatte von Anfang an ein schattiges Plätzchen, was wir beibehalten haben. In den nächsten Tagen, wenn der Regen nachgelassen hat werden wir im Regal aus probieren ob er allein steht oder wie vorher bei unserem Keramikvögelein, dem Decoupachebild und dem Glas mit Rubbelornamenten. Dieses Decoupachepapier habe ich nicht verändert. Ich fand es so schön, daß ich diese Collage einfach nur auf das Brett aufgeklebt und mit Lack bestrichen habe. Vielleicht ergibt sich ja noch eine ganz andere Dekovariante. Mal schauen. Erst einmal muß er Regen vorbei sein, damit es wieder Spaß macht auf dem Balkon tätig zu sein und nicht nur aus dem Wohnzimmerfenster die Balkonpflanzen anzuschauen.

Bei der Pflege des Efeus (Hedera helix) brauchen wir uns auch keine Gedanken machen. Er hat keine Extrawünsche. Er benötigt regelmäßige Wassergaben, nicht zuviel und nicht zu wenig. Seinen Flüssigdünger bekommt er einmal die Woche. Wenn die Triebe zu lang werden, werden sie abgeschnitten und so bekomme ich neue Stecklinge, die dann wieder in ein Glas mit Wasser wandern und dort in Ruhe wurzeln können. Wenn die Temperaturen sich dem Nullpunkt nähern bekommt der Efeu (Hedera helix) im Topf ein warmes Winterplätzchen.

Gartenträume von Gartenelfe Yvonne

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.