Frühlingsgarten mit blühenden Sträuchern

Garten Mai 6 124

Frühlingsgarten mit blühenden Sträuchern, gelbe Weigelie mit Tulpe und im Hintergrund eine gelbe Azallee

Weigelie, Paeonia ten., Cercis 001

Frühlingsgarten mit blühenden Sträuchern, gelbe Weigelie

In den Frühlingsgarten mit blühenden Sträuchern gehören Weigelien für mich dazu. Es gibt sie in unserem Garten mit gelben, rosa und roten Blüten. Diese hängen wie kleine Glöckchen an den Sträuchern. Weigelia middendorffiana ist die mit den gelben Glöckchen (Gelbe Weigelie ). Sie verschönert, ab April durch ihre Blütenpracht, unseren Garten. Wie es bei vielen Pflanzen nun einmal ist, wird sie immer höher und breiter. Dementsprechd nimmt ihre Blütenanzahl von Jahr zu Jahr zu. Als Solitärstrauch ist sie ein wahrer Hingucker und erfreut uns im September mit einer kleinen Nachblüte, die allerdings von der Anzahl der Blüten nicht mit der Hauptblüte zu vergleichen ist. Ihr Schnitt ist relativ einfach. Nach der Blütezeit kann sie geschnitten werden. Wir lassen sie wachsen und schneiden nur Zweige die uns stören, wenn zum Beispiel Zweige auf dem Erdboden hängen. Was will ich mehr. Dazu benötigen wir natürlich eine gute Gartenschere. Wir nutzen Masters MRA-0/00010 Ratschenschere DeLuxe
Diese Weigelie ist ein wunderschöner Strauch, der nur Dünger, sowohl Langzeitdünger, als auch alle zehn Tage Flüssigdünder (Keyzers Dünger für Blüh- und Grünpflanzen +Kakteen) und regelmäßig Wasser benötigt und ansonsten vollkommen unkompliziert ist. Für mich fast unmöglich auf Weigelien, als blühende Sträucher im Frühlingsgarten zu verzichten. Er liebt die Sonne und wir wissen, im Frühling wird er auch im nächsten Jahr seine Blütenglöckchen uns zeigen. Die Freude gehört nun einmal dazu und in diesem Fall die Vorfreude auf den Frühlingsgarten mit blühenden Sträuchern.

Gartenträume von Gartenelfe Yvonne

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.