Balkonpflanzen Geranien und Petunien

Balkon gestalten, Balkonpflanzen 085

Balkonpflanzen Geranien und Petunien

Balkon gestalten, Balkonpflanzen 087

Balkonpflanzen Geranien

Balkon gestalten, Balkonpflanzen 021

Balkonpflanzen Geranien und Petunien

Balkon gestalten, Balkonpflanzen 024

Balkonpflanzen Geranien und Petunien

Balkon gestalten, Balkonpflanzen 089

Balkonpflanzen Geranien und Petunien

Balkonpflanzen Geranien und Petunien, ich kann mich gar nicht sattsehen. Ich bin total begeistert über meine Freude an diesen normalen Balkonpflanzen. Dies hätte mir mal jemand vor einigen Jahren sagen sollen, daß sich mein Geschmack so radikal ändert. Früher sollte es immer etwas Besonderes sein zum Beispiel Rosen oder auch Palmen. Aber ausgerechnet Geranien und Petunien gefallen mir von Jahr zu Jahr besser.
„Eigentlich“ bin ich drauf gekommen durch unseren Gartennachbarn. Er bepflanzte seine Balkonkästen jedes Jahr mit roten stehenden Geranien. Mich überzeugte diese Blühfreudigkeit vom einpflanzen bis zum ersten Frost. Sie machen keine Pause und so begann ich zu experimentieren.
Die stehenden waren mir zu kompakt, aber auch dies hat sich verändert. Wir kauften als erstes hängende, die sind luftiger und selbst die Überwinterung (https://gartenelfe.info/geranien-ueberwintern/) klappte. Diese benötigen zwar etwas länger von der Zeit, um die blühende Üppigkeit der gekauften zu erreichen. Spätestens nach eineinhalb bis zwei Monaten sind sie dann genauso weit wie die gekauften.
Tja, so ist es halt mit der Veränderung im Leben. Sie macht auch nicht vor Pflanzen halt. So kann ich mich nun täglich an unseren Balkonpflanzen Geranien und Petunien erfreuen und ihnen beim Wachsen zu sehen. Mal sehen, vielleicht fällt mir noch etwas anderes ein. Weiße stehende Geranien finde ich auch sehr schön, wenn man sie vor Regen schützt.

Gartenträume von Gartenelfe Yvonne

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.